Frau im Auto bei Hitze auf Oberland DABEI

Bei Hitze steigt die Zahl der Verkehrsunfälle um 25 Prozent

Bei Temperaturen ab 30 Grad sinken unsere Konzentration und Leistungsfähigkeit beim Autofahren so weit, dass es gefährlich wird: An heißen Tagen ereigneten sich laut Statistik Austria im Jahr 2021 um 25 Prozent mehr Unfälle als an Tagen, an denen die Temperatur unter 30 Grad betrug. Was man bei Hitze tun kann, um Unfälle zu vermeiden, erklärt ÖAMTC-Verkehrspsychologin Marion Seidenberger.

Weiterlesen
Schultaschensammlung in Oberland DABEI

Neuer Zweck für gebrauchte Schulsachen

Im Rahmen der „Tiroler Schultaschensammlung“ bekommen gebrauchte Schulsachen einen neuen Zweck. Heuer fand die Aktion bereits zum 15. Mal statt und es konnten über 1.200 Schultaschen zusammengetragen werden. Ein Großteil der auf Vordermann gebrachten Stücke wird an in Tirol untergebrachte ukrainische Familien gespendet.

Weiterlesen
Deutsch lernen in Oberland DABEI

Deutschkurse auf einen Blick

Mit der digitalen Angebotslandkarte www.deutschlernen-tirol.at soll es um einiges leichter werden, in Tirol einen passenden Deutschkurs zu finden. Entwickelt wurde die Angebotslandkarte von der Deutschkurskoordination Tirol, die im Auftrag des Landes Tirol im September 2021 in der Tiroler Arbeitsmarktförderungsgesellschaft (amg-tirol) eingerichtet wurde. Ziel es ist, die landesweiten Angebote sichtbar zu machen.

Weiterlesen
Wandern in Oberland DABEI

Standortverlauf-Funktion soll Bergnotrettung erleichtern

Wer am Berg unterwegs ist, kann ab sofort über die SOS-EU-ALP APP seinen Standortverlauf teilen, um im Notfall schnellstmöglich gefunden zu werden. Ist die Funktion ‚Standortverlauf‘ aktiviert, wird jeweils nach 100 zurückgelegten Metern die Position an einen Server übermitteln. Im Falle einer Suchaktion ohne Notruf durch den Verunfallten werden die übermittelten Standortdaten abgerufen und die Suche zielgerichtet gestartet.

Weiterlesen