***Corona-Update***

  • 7-Tages-Inzidenz in Tirol: 124,6 (zweitniedrigster Wert in Österreich)
  • 7-Tages-Inzidenz in Österreich: 178,6

Quelle: AGES-Dashboard, Stand 7. März 2021
 

Aktuelle Zahlen in Tirol (Stand: Montag, 8. März 2021, 8.30 Uhr)

  • Zahl der innerhalb der vergangenen 24 Stunden infizierten Personen: 116
  • Zahl der innerhalb der vergangenen 24 Stunden wieder genesenen Personen: 92
  • Zahl der innerhalb der vergangenen 24 Stunden bekannt gewordenen verstorbenen Personen: 0
  • Zahl der infizierten Personen (exklusive Genesene): 1.382
  • Zahl der genesenen Personen: 47.045
  • Zahl der verstorbenen Personen: 583
  • Zahl der PCR-getesteten Personen: 291.055
  • Zahl der insgesamt durchgeführten PCR-Testungen: 602.260

Bezirkszahlen im Überblick (aktiv Positive, in Klammer genesene Personen; Bezirks- und Gemeindezuordnungen befinden sich laufend in behördlicher Abklärung)

  • Lienz: 246 (3.483)
  • Schwaz: 215 (7.744)
  • Kufstein: 206 (7.254)
  • Imst: 186 (3.440)
  • Innsbruck-Land: 178 (10.057)
  • Kitzbühel: 130 (3.486)
  • Innsbruck-Stadt: 116 (7.041)
  • Landeck: 71 (3.061)
  • Reutte: 32 (1.400)
     

Aktuelle Zahlen zu den Hospitalisierungen (Stand: Montag, 8. März 2021, 10 Uhr)

Zahl der infizierten Personen in stationärer Behandlung: 93 (+8 im Vergleich zu gestern, Sonntag), davon 22 (+1 im Vergleich zu gestern, Sonntag) auf der Intensivstation. Diese Zahlen verteilen sich tirolweit wie folgt:

  • Innsbruck: 13 Normalstation, 11 Intensivstation
  • Hall: 6 Normalstation, 1 Intensivstation
  • Hochzirl: 0 Normalstation, 0 Intensivstation
  • Kufstein: 13 Normalstation, 0 Intensivstation
  • Lienz: 17 Normalstation, 5 Intensivstation
  • Natters: 0 Normalstation, 0 Intensivstation
  • Reutte: 1 Normalstation, 2 Intensivstation
  • Schwaz: 5 Normalstation, 1 Intensivstation
  • St. Johann: 9 Normalstation, 1 Intensivstation
  • Zams: 7 Normalstation, 1 Intensivstation

Weiterführende Informationen

Zahlen Südafrika-Mutation seit Beginn Sequenzierung (Proben beziehen sich auf Zeitraum vom 23. Dezember 2020 bis 6. März 2021)

  • Zahl der innerhalb der vergangenen 24 Stunden bekannt gewordenen Verdachtsfälle auf die südafrikanische Mutation: 0
  • 3 weitere Verdachtsfall-Nachmeldungen vom 5. März

Anzahl der aktuell aktiv positiven bestätigten Fälle und Verdachtsfälle auf die südafrikanische Mutation: 64 (-5 im Vergleich zum Wert des Tages zuvor)