Platanen für die Südtiroler Siedlung

Die neue Telfer Südtiroler Siedlung, die gerade in mehreren Bauphasen entsteht, wird grüner sein als je zuvor. Kürzlich wurden im Zuge des Neubauprojekts 15 fünf Meter hohe Platanen gesetzt, die zu großen, viel Schatten spendenden Bäumen heranwachsen werden. Weitere sollen folgen.

„Die Grünflächen und auch die Spielplatzfläche waren wichtige Punkte bei der Planung“, unterstreicht Elmar Draxl der Leiter des „Neue Heimat Tirol“-Projekts. Nach Fertigstellung der rund 300 Wohnungen wird es laut Draxl trotz höherer Dichte der Neubauten im Areal deutlich mehr Grünflächen geben als in der früheren Südtiroler Siedlung. Das ist möglich, weil die Parkplätze der Bewohner in Tiefgaragen verlegt werden. Auch der geplante Park und der Spielplatz in der Südtiroler Siedlung sollen noch heuer verwirklicht werden.

Fotos: MG Telfs/Dietrich

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code