Labara in Oberland DABEI

Hypo spendiert der Labara neue Fracks

Einmal mehr hat sich die Imster Zweigstelle der Hypo Tirol Bank als Gönner und Förderer des altüberlieferten Imster Fasnachtsbrauchtums hervorgetan. War es bei der letzten Buabefåsnåcht noch ein neuer Wiflig, der mit Unterstützung der Hypo Tirol Bank angeschafft werden konnte, so konnten mit der nunmehrigen Zuwendung neue Fracks für die Buben der Labara besorgt werden – sind doch einige dieser Fracks im Fasnachtsarchiv schon recht in die Jahre gekommen.

Weiterlesen
Spende Mils bei Imst auf Oberland DABEI

Milser Familie bekommt Spende aus dem Ötztal

Das Leben von Verena und Mathias Nösig aus Mils bei Imst ist geprägt vom unermüdlichen Einsatz der Eltern für ihren kleinen Sohn Elia, der an einem seltenen Gendefekt leidet und auf intensive Betreuung angewiesen ist. Grund genug, dass aus dem Ötztal, wo Mathias Nösig aufgewachsen ist, Hilfe kommt – im Form von Spenden von Bike4Help, Winzer Martin Scheiber und der Raiffeisenbank Längenfeld.

Weiterlesen
BH Imst in Oberland DABEI

Barrierefreie Buabefasnacht für alle

Wenn von „Roller“, „Scheller“, „Laggepaarle“, „Kaminer“, „Labara“ oder Ähnlichem die Rede ist, dann steht die traditionelle Imster „Buabefasnacht“ in der Stadt Imst vor der Tür. Etwa 400 junge Imster und tausende ZuschauerInnen nehmen an der Veranstaltung, die heuer am 5. Februar stattfindet, teil. Einen Höhepunkt stellt der sogenannte „Schlusskroas“ am Stadtplatz in der Unterstadt dar, der um circa 16.30 Uhr stattfinden soll. Seitens der BH Imst gibt es auch in diesem Jahr wieder ein spezielles Angebot für Menschen mit Behinderung: Sie können das Spektakel kostenlos in den barrierefreien Räumlichkeiten im ersten Stock der Bezirkshauptmannschaft mitverfolgen.

Weiterlesen
Neujahrsempfang WK Imst auf Oberland DABEI

Wirtschaftskammer: Was die Betriebe im Bezirk Imst dieses Jahr brauchen

„Die beiden größten Herausforderungen für die Tiroler Betriebe sind die Energiekosten und der Arbeitskräftemangel. Dazu brauchen die Betriebe die Unterstützung der Politik“, stellt Wirtschaftskammer-Präsident Christoph Walser fest. Was der Bezirk Imst aus Sicht der Wirtschaftskammer braucht, um dieser Lage zu trotzen, umfasst verfügbare Gewerbeflächen, einen Ausbau der Verkehrsinfrastruktur und die Belebung der Imster Innenstadt.

Weiterlesen
Buabefasnacht in Oberland DABEI

Die Imster gehen wieder in die Buabefasnacht

Seit dem Dreikönigstag ist es beschlossene Sache: Am 5. Februar 2023 findet die Imster Buabefasnacht wieder statt. Wie die großen Fasnachtler beim Schemenlaufen der Erwachsenen geben die jungen Imster im Alter von sechs bis 15 Jahren die „Larven“ und „Gwandle“, anstrengenden Bewegungsabläufe und Tänze, ihre Begeisterung und ihre Leidenschaft zum Besten – und stehen den Erwachsenen dabei um nichts nach.

Weiterlesen
Krippe Geburt Anbetung in Oberland DABEI

Einmalig zu sehen: Krippenausstellung der LLA Imst

Seit Oktober werden auch im Bildungszentrum der Landeslehranstalt Imst fleißig Krippen gebaut. 15 Schülerinnen und Schüler des zweiten Jahrganges fertigen unter der Anleitung von Hannes Kleinheinz vorwiegend klassische Tiroler Krippen, aber auch orientalische Varianten sind vertreten. Nun werden die Ergebnisse dieser abendlichen Kurse heuer zum ersten Mal der Öffentlichkeit präsentiert. Krippen werden in der Schule schon seit 25 Jahren gebaut.

Weiterlesen