Flieger bleiben am Boden

Hiobsbotschaft aus der Landeshauptstadt! Ab Montag wird am Flughafen Innsbruck komplett der Betrieb eingestellt. In Absprache mit den Eigentümern entschloss sich die Betriebsleitung zu diesem Schritt.

Für Notfälle bleibt der Airport allerdings weiterhin einsatzbereit – dies gilt etwa für Ambulanzflüge. Heliport von Polizei und Christophorus-Flotte, die an den Flughafen angrenzen, sind von der Maßnahme nicht betroffen.

Geschlossen bleiben auch die Geschäfte innerhalb des Terminals und das Flughafenrestaurant. Die Polizeiinspektion am Flughafen bleibt weiterhin besetzt.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code