Dürr Dental investiert in den Standort Zirl

Das neue Dürr Dental Betriebsgebäude im Gewerbegebiet „Zirler Wiesen“ wird auf einer Grundstücksfläche von ca. 2.100 m2 errichtet. Neben Lager-/Werkstatt- und Büroflächen, sowie Schauräumen für Dürr Dental, werden weitere Büro-/Laborflächen und eine Zahnarztpraxis zur Vermietung errichtet.

Der Baukörper besteht aus drei oberirdischen Geschossen. Mit einer Gesamtnutzfläche von rund 1.500 m2 stehen Reserveflächen für die künftige Entwicklung des Standortes zur Verfügung. Das Gebäude wurde so konzipiert, dass auch künftige bauliche Erweiterungen möglich sind.

Geplant wurde das Gebäude von BAUPULS aus Inzing. GF. Patrick Weber zum Projekt:
„Das Gebäude wird als High End Produkt errichtet. Das Haupterscheinungsbild wird von weißen horizontalen Elementen geprägt, welche einen Hinweis auf die Produkte von Dürr Dental geben sollen.

Durch die hoch gedämmte Gebäudehülle in Kombination mit einem nachhaltigen Energiekonzept kann das Gebäude übers Jahr eine positive Energiebilanz aufweisen.
Das Bauwerk wird über eine Grundwasser-Wärmepumpe beheizt und gekühlt. Die Energie für Heizung, Kühlung und Lüftung wird durch eine Photovoltaikanlage am Dach produziert. Damit leistet das Unternehmen einen Beitrag zum Klimaschutz und schafft attraktive und moderne Arbeitsplätze.“

Die Baufertigstellung ist für Herbst 2021 geplant.

Bürgermeister Thomas Öfner zum Projekt: „

Als Bürgermeister der Marktgemeinde Zirl freue ich mich gemeinsam mit dem Projektteam Zirler Wiesen mit WI-Obmann Peter Pichler, RO-Obmann Josef Gspan und Projektbetreuer Stephan Bstieler im besonderen Maße über diese Betriebsansiedelung und den Baustart der Firma Dürr Dental Austria GmbH mitten in der COVID-19-Pandemie. Die Finanzkraft und Leistungsfähigkeit unserer Marktgemeinde lebt ganz wesentlich von gesunden, wirtschaftlich starken Betrieben. Die Firma Dürr Dental Austria GmbH war in diesem Sinne zu jeder Zeit ein verlässlicher Partner und bleibt es auch in dieser schwierigen Zeit. Dieses Signal ist von unschätzbarem Wert, die rege Bautätigkeit im neuen Gewerbegebiet schickt das unmissverständlicheSignal nach außen Wir sind wirtschaftlich stark, es geht weiter, der Wirtschaftsstandort Zirl ist ungebrochen attraktiv. Das wird auch für die weitere Verwertung der Gewerbeflächen von großer Bedeutung sein.“

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code