Rückkehr zum Alltag

Die jetzt vorliegenden Empfehlungen des Gesundheitsministeriums ermöglichen in den Alten- und Pflegeheimen eine spürbare schrittweise Rückkehr zum Alltag. Die bisherigen Beschränkungen bei den Besuchen werden entscheidend gelockert. Auch Kinder dürfen wieder zu Besuch kommen, außerdem sind Besuche auf den Zimmern möglich. Die Bewohner der Heime müssen keinen Mund-Nasen-Schutz tragen, BesucherInnen nur dann, wenn der Mindestabstand nicht eingehalten werden kann.

Das Vermeiden von Händeschütteln und Umarmungen sowie die Berücksichtigung der regelmäßigen Händedesinfektion und der Nies- und Hustetikette sind weiterhin unbedingt einzuhalten.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code